Warum vergleicht man mich?

Leider werde ich immer wieder mit meiner Schwester verglichen. Ich weiß leider nicht warum man sowas tut. Schließlich sind wir 2 verschiedene Menschen. Meine Schwester hat eine Krankheit. Eine psychische Krankheit. Ich bin aber ein anderer Mensch. Ich habe nicht diese Krankheit, sondern sie! Sie hat durch diese Krankheit Fehler gemacht, nicht ich. Warum werde ich mit ihr verglichen? Warum wird gesagt, dass ich wie sie bin/ wie sie sein werde? Es verletzt mich sehr, aber das weiß keiner. Ich tue so als ob es mir nichts ausmacht. Ich lasse mir nichts anmerken. Versuche es zu überhören. Tagsüber klappt es ganz gut, aber abends und nachts kommt alles raus. Meine Schwester ist mein verletzlicher Punkt. Und wenn ich dann so alleine bin merke ich wie die Tränen kommen, wie meine Fassade zusammenbricht, wie sich alles in mir zusammen zieht. Ich fange dann an zu heulen. Früher habe ich mich selbst verletzt ich habe mir die Fingernägel in die Haut gegraben und habe mich gekratzt. Manchmal mache ich es jetzt auch noch. Menschen mit anderen zu vergleichen ist falsch! Warum tut man sowas?

3 Kommentare 25.3.14 23:27, kommentieren

Dünn soll schön sein?

Dünn sein ist nicht schön Ich bin selber dünn, zu dünn. Ständig sagt jemand, dass man zunehmen muss. Aber was wenn man es versucht und es einfach nicht klappt? Was wenn einem schlecht wird wenn man das Essen sieht? Was wenn man zunehmen will aber nicht kann und nicht weiß wie? Mir geht es so. Wenn man in der Situation ist bracht man mindestens eine Person die zu einem steht, einem hilft. Auch ich habe so eine Person. Meinen Freund. Er liebt mich so wie ich bin und er gibt mir Kraft. Dünn sein ist NICHT SCHÖN! Man sollte die Knochen nicht sehen. Das ist ungesund. Ich frage mich immer wieder wie man soetwas schön finden kann?!

25.3.14 23:16, kommentieren